Ihre Quelle für den gewerblichen Wälzlagerbedarf

Keilriemen-Bauformen

Oben: gezahnte Schmalkeilriemen. Mitte: nicht gezahnte Schmalkeilriemen. Unten: Klassische, breite Keilriemen.

Details zu Keilriemen

Keilriemen treiben Riemenantriebe an und besitzen einen trapezförmigen Querschnitt. Sie nutzen aus, dass die Reibung der Flanken des Riemens in einer keilförmigen Rille wesentlich höher ist als bei einer flachen Auflage. Sie werden meist endlos gefertigt und bestehen aus Gummi mit einer Textil- oder Stahlseileinlage. Bei gleichem Platzbedarf können sie höhere Drehmomente übertragen als Flachriemen. Die Kräfte, die auf die Lager wirken, sind durch die höhere Reibung wesentlich geringer. Allerdings ist ihr Wirkungsgrad im Vergleich zu einem Flachriemen etwas geringer.

Möglich ist auch, mehrere Keilriemen nebeneinander anzuordnen. Während ihres Einsatzes dehnen sie sich allmählich aus. Deshalb ist es wichtig, dass bei Antrieben mit mehreren parallel laufenden Riemen alle zur selben Zeit gewechselt werden.

In der Praxis werden hauptsächlich folgende vier Keilriemenarten eingesetzt:

  • klassische Keilriemen,
  • Schmalkeilriemen,
  • flankenoffene Keilriemen sowie
  • formgezahnte Keilriemen.

Klassische Keilriemen sind mit einer Gewebelage ummantelt und zeichnen sich durch eine hohe Betriebssicherheit aus.

Schmalkeilriemen sind ebenfalls ummantelt, haben aber eine verbesserte Leistungsübertragung.

Flankenoffene Keilriemen haben Vorteile beim Verschleiß, der Laufgenauigkeit und dem Reibschluss.

Formgezahnte Keilriemen werden bei neuen Antrieben bevorzugt, weil sie längere Laufzeiten haben, einen geringeren Energieverbrauch und eine höhere Leistungsübertragung.


Keilriemen sind die bekanntesten Arten von Antriebsriemen. Sie werden in Kraftfahrzeugen eingesetzt, um beispielsweise die Lichtmaschine, die Wasserpumpe oder die Hydraulikpumpe für die Servolenkung anzutreiben. Zusätzlich finden sie im Haushalt bei Waschmaschinen Verwendung, bei denen sie die Trommel drehen.

Weil Keilriemen relativ hoch sind, kommt es bei der Umlenkung zu einer Stauchung innen und deshalb zur Erwärmung. Deshalb werden sie auch gezahnt, um kleinere Scheibendurchmesser zu ermöglichen.


Bezeichnung der Keilriemen

Keilriemenbezeichnung: Profil-Bezeichnung + Länge. Zum Beispiel XPZ630. Falls Sie die Bezeichnung nicht kennen, kontaktieren Sie bitte den ekugellager.de Kundenservice. Wir benötigen als Maß entweder äußere oder innere Länge des alten Riemens.

Unsere Keilriemen finden Sie über die Navigation oben oder über unsere Suche. Geben Sie einfach die genaue Riemen-Bezeichnung ein. Für eine Bestandsliste genügen die ersten 3 Buchstaben der Riementype, zum Beispiel SPZ.

ekugellager.de liefert Ihnen folgende Keilriemen-Profile:

 

 

Klassische Keilriemen nach DIN 2215

Profil

Querschnitt
b x h

Untere
Riemenbreite

Außenlänge
La

Innenlänge
Li

Richtlänge
Ld

 

       

 

Z oder 10

10 x 6

5,9

Li + 38

-

Li + 22

A oder 13

13 x 8

7,5

Li + 50

-

Li + 30

B oder 17

17 x 11

9,4

Li + 69

-

Li + 40

C oder 22

22 x 14

12,3

Li + 88

-

Li + 58

D oder 32

32 x 20

18,2

Li + 126

-

Li + 75

E oder 40

40 x 25

22,8

Li + 157

-

Li + 80

 

       

 

Schmalkeilriemen nach DIN 7753

Profil

Querschnitt
b x h

Untere
Riemenbreite

Außenlänge
La

Innenlänge
Li

Richtlänge
Ld

 

       

 

SPZ

9,7 x 8

4,2

Lw + 13

Lw - 38

-

SPA

12,7 x 10

5,8

Lw + 18

Lw - 45

-

SPB

16,3 x 13

7,3

Lw + 22

Lw - 60

-

SPC

22,0 x 18

9,6

Lw + 30

Lw - 83

-

 

       

 

Schmalkeilriemen formgezahnt nach DIN 7753

Profil

Querschnitt
b x h

Untere
Riemenbreite

Außenlänge
La

Innenlänge
Li

Richtlänge
Ld

 

       

 

XPZ

9,7 x 8

4,2

Lw + 13

Lw - 38

-

XPA

12,7 x 10

5,8

Lw + 18

Lw - 45

-

XPB

16,3 x 13

7,3

Lw + 22

Lw - 60

-

XPC

22,0 x 18

9,6

Lw + 30

Lw - 83

-

 

       

 

Keilriemen formgezahnt, flankenoffen nach DIN 2215

Profil

Querschnitt
b x h

Untere
Riemenbreite

Außenlänge
La

Innenlänge
Li

Richtlänge
Ld

 

       

 

ZX

10 x 6

5,9

Li + 38

-

Li + 22

AX

13 x 8

7,5

Li + 50

-

Li + 30

BX

17 x 11

9,4

Li + 69

-

Li + 40

CX

22 x 14

12,3

Li + 88

-

Li + 58

 

       

 

US-Standard Schmalkeilriemen

Profil

Querschnitt
b x h

Untere
Riemenbreite

Außenlänge
La

Innenlänge
Li

Richtlänge
Ld

 

       

 

3V

9 x 8

4,2

-

La - 42

La - 4

5V

15 x 13

7,3

-

La - 71

La - 11

8V

25 x 23

9,6

-

La - 120

-

 

       

 

US-Standard Schmalkeilriemen formgezahnt, flankenoffen

Profil

Querschnitt
b x h

Untere
Riemenbreite

Außenlänge
La

Innenlänge
Li

Richtlänge
Ld

 

       

 

3VX

9 x 8

4,2

-

La - 42

La - 4

5VX

15 x 13

7,3

-

La - 71

La - 11

 

Chargengleich: Wenn Sie mehrere Keilriemen einer Ausführung bestellen, achten wir selbstverständlich darauf, dass die Riemen einheitlich aus einem Los stammen. Die Losnummer ist auf jedem Riemen aufgedruckt.

Weitere Riemen liefern wir auf Anfrage.