Housing seals & cover

Picture for category Housing seals & cover

Gehäusedichtungen bzw. Gehäuseabdeckungen sind in der Welt der Wälzlager unerlässlich. Sie sollen in erster Linie ungewollte Stoffübergänge von einem Raum in einen anderen verhindern (bzw. begrenzen). Gehäusedichtungen- bzw. abdeckungen gibt es in zahlreichen verschiedenen Ausführungen und sind namensgebend für die Abdeckung bzw. Abdichtung von Gehäusen gedacht.

Gehäusedichtungen sind namensgebend für die Abdichtung des Gehäuses zuständig. Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen und aus diversen Materialien, die je nach Anwendung und Einsatzgebiet für die unterschiedlichsten Stoffe bzw. Einwirkungen gedacht sind. Es gibt Abdichtungen gegen Öl, gegen Fett; Dichtungen gegen Feinstaub bzw. Schmutz und sogar spezielle Abdichtungen, die besondere Temperatur- und UV-Licht-Beständigkeit aufweisen.

Unter dem Oberbegriff Gehäuseabdeckungen sind lediglich Gehäusedeckel und -kappen zusammengefasst. Diese Deckel & Kappen erfüllen in keinster Weise die Funktion einer Dichtung und sorgen ausschließlich für die Abdeckung der Anwendung. Als Verwendungsbeispiel kann man hier eine im Gehäuse endende Welle aufführen, wobei die zweite (noch offene) Gehäuseseite meist mit einem Gehäuseenddeckel versehen wird. Hierdurch wird das Eintreten unerwünschter Stoffe (Staub, Dreck usw.) weitestgehend verhindert.



At the moment we have no stock in this series. Please send us your enquiry. We will draw up a personal quotation for you immediately!

Many thanks!